Die vier Säulen der KMB


SÄULE 1:   MÄNNER

Unsere Bewegung wird getragen von freundschaftlichen Beziehungen unter den Mitgliedern und hoher Dialogbereitschaft mit allen gesellschaftlichen Kräften. Dadurch wird die Gemeinschaft erlebbar und Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung sind uns wichtig. Die Ermutigung zum Handeln in der Gesellschaft, das gesellige Beisammensein sowie das Vernetzen des Engagements und der Interessen mit anderen sozialen, kirchlichen oder gesellschaftlichen Einrichtungen sind Garant für gute und gelungene Kooperationen.

SÄULE 2:   VÄTER

Väter sein macht Spaß. Die Lebenswelt der Väter ist ein besonderes Anliegen der KMB und wir schätzen die Zusammenarbeit mit den Kindergärten. Vater-Kind-Wochenenden sowie Aktionsvorschläge sind eine besondere Bereicherung für die Vater-Kind-Beziehung und der Austausch von Erfahrungen sind Basis dieser Säule. Wir greifen auf, was Väter bewegt. Siehe unter "Erlebniswelt Kindergarten" und  "Papalapap". Bitte LINK  drücken !

SÄULE 3:   GLAUBE

Bei unseren Männerrunden sind biblische Gestalten Impulsgeber für unser Handeln. Dazu zählt auch, mit Gott in Dialog zu treten und das Gebet als Trost- und Lebensquelle zu empfinden. Auch das Auseinandersetzen mit der Thematik "woher wir kommen" und "wohin wir gehen" gehört zu dieser Säule.

SÄULE 4: SEI SO FREI

SEI SO FREI ist die entwicklungspolitische Aktion der Katholischen Männerbewegung für Menschen unabhängig ihrer politischen, religiösen und ethnischen Zugehörigkeit. Wir unterstützen Menschen in Entwicklungsländern, damit sie in Würde und Freiheit leben können und helfen bei der Mitgestaltung einer gerechteren Welt. Siehe unter "SEI SO FREI". Bitte LINK drücken !